Möbel für die Hochzeit mieten. Was muss man beachten?

hochzeitsmoebel_cover-pic_anne-edgar

Die Hochzeit ist für die meisten, neben der Geburt des ersten Kindes, eines der wichtigsten Ereignisse im Leben. Alles soll möglichst perfekt sein. Alles soll vom feinsten sein.

Die Planung einer Hochzeit ist logischer Weise nicht an einem Nachmittag erledigt. Kein Wunder, dass sich viele Hochzeitspaare einen Hochzeitsplaner nehmen, denn es gibt viel zu beachten und auszuwählen.

Hochzeitskleid für die Braut, ein neuer Anzug für den Bräutigam, die Hochzeitstorte, der Hochzeitsphotograf und die Einladungskarten wollen auch gestaltet werden. Das sind nur ganz wenige Elemente an die das Brautpaar (oder der Hochzeitplaner) denken muss.

Möbel mieten für die Hochzeit. Was gilt es zu beachten?

Wo die Hochzeitfeier stattfindet ist natürlich auch eine Kernfrage. Was für Möbel bei der Hochzeit aufgestellt werden sollen, darüber wird sich seltener unterhalten. Doch grade die Möbel tragen stark zur Optik der Hochzeitsfeier bei. Man kann Glück haben und der Veranstaltungsort hat selber schon schöne Möbel parat. Darauf sollte man aber nicht vertrauen und meistens stellt man sich für seine eigene Hochzeit auch eine ganz spezielle Optik vor. Das beginnt bei den Stühlen mit den passenden Hussen, geht über Tische und Stehtische, bis zu Pavillions für den Aussenbereich.

Fragen die sich jedes Brautpaar stellen sollte, wenn es darum geht Möbel für die eigene Hochzeit zu mieten:

  1. Was für eine Optik möchten wir? Z.B. Klassisch oder Modern?
  2. Wie viele Sitz- und Stehplätze brauchen wir? Das ist eine wichtige Frage, denn viele Brautpaare wollen natürlich eine Hochzeit auf der getanzt wird. Deshalb wird oft damit geplant, dass es weniger Sitzplätze als Gäste gibt. Die jung(geblieben)en Gäste werden oft im vorhinein gebeten sich mit Stehplätzen zu begnügen. Die so angesprochenen bringen dafür übrigens meistens viel Verständnis auf.
  3. Werden Möbel für den Aussenbereich gebraucht? Sollen sie also wetterfest sein, damit die Mietmöbel auch einen etwaigen Regenschauer unbeschadet überstehen?
  4. Wollen wir eine Cocktailtheke? Oft hilft es die Hochzeitsfeier zu beleben, wenn es nicht nur Tischbedienung gibt, sondern die Gäste auch eine Theke haben, an der sie stehen und sich unterhalten können

Die Farbe Weiß ist ein Klassiker unter den Möbelfarben auf Hochzeiten. Doch, warum nicht Möbel mieten, die farblich zu den Akzenten der Dekoration passen? Möbel mit LED Beleuchtung sind eine ideale Ergänzung zu den Möbel Essentials wie Esstischen auf einer Hochzeit. LED Mobiliar ist farblich anpassbar und kann farbliche Akzente setzen, ohne sich in den Mittelpunkt zu spielen. Denn im Mittelpunkt steht immer das Brautpaar.

Loungekonzept hat in seiner Firmengeschichte schon etliche Hochzeiten mit Mietmöbeln ausgestattet. Wenn sie Möbel für Ihre Hochzeit mieten wollen, dann sind wir ein kompetenter Ansprechpartner, egal ob Sie in München, Hamburg, Köln oder Berlin heiraten wollen. Wir verleihen Möbel für Hochzeiten in ganz Deutschland.

Wer noch weitere Anregungen und Hilfestellungen bei seiner Hochzeitsplanung braucht, dem empfehlen wir einen Besuch auf dem Blog Hochzeits-Checklisten.

Mietmöbel für Hochzeiten bei Loungekonzept.

 

Das wunderbare Coverbild ist von Anne Edgar.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*